Abtreibung - Schwangerschaftsabbruch: Für das Recht auf einen freien Entscheid


Teenager-Schwangerschaften in der Schweiz : keine Zunahme. Internationaler Vergleich

Die Zahl der Teenager-Schwangerschaften (Schwangerschaftsabbrüche und Geburten der 15- bis 19-Jährigen) in der Schweiz ist im internationalen Vergleich sehr niedrig (vgl. Tab. 1). Ausserdem ist die weit verbreitete Vermutung einer starken Zunahme in jüngster Zeit falsch!

vgl. Power point Präsentation "Fakten und Zahlen" betr. Teenager-Schwangerschaften
vgl. "Mit unter 20 Jahren ein Kind bekommen?", DEMOS Okt. 2013, BFS

Allerdings sind zum Schwangerschaftsabbruch nur aus wenigen Kantonen Zahlen über einen längeren Zeitraum verfügbar, am längsten aus dem Kanton Bern. Dort ist die Zahl der Teenager-Schwangerschaftsabbrüche gegenüber Anfang der 80er Jahre gesunken (umso mehr, wenn man berücksichtigt, dass damals noch viele Frauen aus Bern in liberaleren Kantonen Hilfe suchten, was heute kaum mehr vorkommt). Seit 1986 bewegt sie sich - mit starken Schwankungen - zwischen 67 (1993) und 137 (Tab. 3). Die Abortrate auf 1000 15-19-Jährige schwankte in diesem Zeitraum zwischen 2,6 und 5/1000.

Tab. 1 Schwangerschaften bei Jugendlichen im internationalen Vergleich
Geburten auf 1000 Frauen 15-19-jährig
(Durchschnittswerte pro Altersjahr, Alter in erfüllten Jahren = 15 bis unter 20)
CH Ro P E B D UK S DK NL F I N Fin Can. USA
2014 2014 2014 2014 2014 2014 2014 2014 2014 2014 2014 2014 2014 2014 2012 2014
2,92 35 9,09 8,08 6,94 7,8 15,52 5,01 3,64 3,68 9 5,64 5,02 7,24 12 24,2
Quellen: Eurostat / Can, USA: Nationale Statistiken
Schwangerschaftsabbrüche auf 1000 Frauen 15-19-jährig
CH Ro P E B D UK S DK NL1 F I N Fin Can. USA
2015 2013 2014 2014 2011 2015 2015 2014 2014 2014 2013 2013 2014 2014 2014 2011
3,4 14,3 6,5 9,9 8,1 4,1 15 15,1 11 5,8 14 6,1 9,6 9,2 8,7 10,6
Schätzung A. Rey, mit der Annahme, dass der Prozentanteil der 15-19-Jährigen an der Zahl der Abbrüche von Frauen mit Wohnsitz in NL (in der offiziellen Statistik so nicht ausgewiesen) derselbe ist, wie beim Total aller in Holland durchgeführten Abbrüche

Tab. 2  Geburten pro 1000 Frauen 15-19-jährig2 / Schweiz
Jahr Geburtenrate Geburtenrate 
1970 16,0
1975 10,9
1980 7,2
1985 4,6
1990 4,6
1995 3,8
1997 3,9
1999 4,1
2000 4,1
2001 3,9
2002 3,8
2003 3,4
2004 3,7
2005 3,5
2006 3,2
2007 3,1
2008 3
2009 2,9
2010 2,8
2011 2,3
2012 2,4
2013 2,1
2014 2,1
2  Zusammengefasste Geburtenziffer, je 1000 Frauen des selben Jahrganges (d.h., das im gegebenen Jahr erreichte Alter, d.h. die Frau WIRD vielleicht erst 19 Jahre alt)
(ACHTUNG: andere Berechnungsart als Tabelle 1!)
Quelle: BSF

Tab. 3  Im Kanton durchgeführte Schwangerschaftsabbrüche und Geburten im Kanton Bern3 (15-19-jährige im Kanton wohnhafte Frauen)
Jahr Zahl der
Abbrüche
Frauen
15-19-jährig
Abortrate pro
1000 15-19-Jährige
Geburten
1981 191 35'100 5,4/1000 199
1982 160 35'600 4,5/1000 196
1983 149 35'400 4,2/1000 165
1984 117 34'900 3,4/1000 139
1985 139 34'105 4,1/1000 133
1986 120 32'600 3,7/1000 98
1987 102 31'100 3,3/1000 101
1988 101 29'700 3,4/1000 127
1989 102 28'400 3,7/1000 113
1990 74 27'400 2,7/1000 93
1991 84 27'300 3,2/1000 132
1992 76 26'400 2,9/1000 113
1993 67 25'900 2,6/1000 72
1994 87 25'213 3,6/1000 91
1995 100 25'400 3,9/1000 77
1996 72 25'500 2,8/1000 82
1997 95 . . 75
1998 108 . . 68
1999 112 26'073 4,3/1000 107
2000 119 26'119 4.6/1000 104
2001 130 26'214 5,1/1000 89
2002 107 26'166 4.2/1000 91
2003 115 26'523 4,4/1000 88
2004 132 26'641 4,9/1000 102
2005 115 . 4,3/1000 80
2006 113 . 4,2/1000 88
2007 137 5,0/1000 71
2008 132   4,9/1000 80
2009 104   3,9/1000 73
2010 117   4,5/1000 67
2011 125 4,7/1000 72
2012 105   4,1/1000 55
2013 98   3,8/1000 53
2014 89   3,5/1000  
2015 76   3,1/1000  
3 Der Kanton Bern führt als einer der wenigen Kantone seit 1981 eine detaillierte
Statistik der Schwangerschaftsabbrüche. In dieser Tabelle sind in den Zahlen der Schwangerschaftsabbrüche diejenigen an Frauen aus andern Kantonen eingeschlossen.

Auch in andern Kantonen sind starke Schwankungen festzustellen, insgesamt aber blieben die Zahlen seit 1990/95 relativ stabil (Tab. 4). Die Abortraten sind von Kanton zu Kanton sehr unterschiedlich (Tab. 5). Die höchste Rate weist Genf aus mit 16-18 (1999 bis 2001) bzw. 7,2 auf 1000 15-19-Jährige im Jahr 2015. In der Waadt waren es zwischen 6 und 9 auf 1000 Frauen (1990- 2004) bzw. 4,2/1000 im Jahr 2015. 

Tab. 4 Schwangerschaftsabbrüche an 15-19-jährigen Frauen 
(nach Kanton der Intervention)
Kanton 1981 1985 1990 1995 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2010 2011 2012 2013 2014 2015
AG . . . . . . . . . 63 55 44 36 34 40 28 36 37
AI 0 0 0 0 0 0 . . . 2 0 0 0 0 0 0 0 0
AR . . . . . . . . . . 4 6 5 12 12 13 7 6
BE 191 139 74 100 119 130 107 115 132 115 113 137 116 130 103 103 86 78
BL . . . 11 34 ? 21 36 36 40 39 43 33 28 35 19 31 27
BS . . . 25 (27) (34) ? 33 47 45 44 28 26 30 25 24 16 14
FR* . . . 10 22 14 12 . 38 30 38 34 24 31 16 17 30 23
GE . . . 252 251 170 - - - 170 158 166 133 157 128 109 108 93
GL . . . . . . . . . 5 4 3 4 3 3 5 2 3
GR . . . . . . . . . 18 29 24 22 21 18 12 19 16
JU 8 7 8 . . 13 . . 15 14 12 5 6 7 7 8 12 8
LU . . . . . . . . . . . - 27 37 33 25 29 30
NE** . . . . . 62 (40) 26 18 33 40 35 23 29 54 41 26 23
NW 0 0 0 0 0 0 0 . . . 2 0 2 2 0 1 2 2
OW . . . . . . 1 6 . 5 6 1 0 0 1 0 1 0
SG . . . . . . . . . . . 72 48 51 55 58 30 32
SH . . . . . . . . . . 10 9 6 5 7 7 7 4
SO*** . . . . . . 16 28 23 25 32 29 18 27 21 12 21 15
SZ*** . . . . 6 3 5 4 . 8 12 6 9 6 15 8 4 6
TG . . . . . . . 17 29 30 29 22 23 14 9 13 13 15
TI . . . . . . . 59 56 68 65 62 77 59 45 50 44 35
UR . . . . 2 3 4 3 . . 0 - 2 0 1 1 4 1
VD . .. 115 99 167 169 158 115 129 165 188 173 182 160 150 134 129 106
VS . . . . 35 18 25 . . 21 25 16 30 30 28 24 30 15
ZG . . . . . . . . . . 9 8 4 12 6 4 8 3
ZH . . . . . . . 244 196 213 200 224 178 147 152 147 121 135
. 1981 1985 1990 1995 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2010 2011 2012 2013 2014 2015
* Freiburg: bis 2002 Zahl für die unter 18-Jährigen. Ab 2004: 15-19-Jährige
** NE: Rückgang 2003 vermutlich auf andere Erfassungsart des Alters zurückzuführen
*** Bis 2004 unterschiedliche Altersklassen, z.B. inkl. die 20-Jährigen
 

Seit 2009 ist die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche nach Altersklassen aus allen Kantonen erhältlich. Daraus ergibt sich, dass gesamtschweizerisch etwa 7,1% aller Abbrüche an Frauen unter 20 Jahren vorgenommen werden. Ihr Anteil an der weiblichen Bevölkerung (15-44-jährig) beträgt etwa 13,5%. Die Abortrate der Teenager in der Schweiz beträgt 3,4/1000, gegenüber 6,3/1000 bezogen auf alle Frauen im Alter von 15-44 Jahren.
Wie bei der Gesamtzahl der Abbrüche, ist auch bei den Jugendlichen die Rate der Migrantinnen deutlich höher als bei den Frauen schweizerischer Nationalität.

vgl. Entwicklung in Holland

Tab. 5 Schwangerschaftsabbruchrate der Frauen im Alter von 15-19 Jahren, Schweiz*
nach Wohnkanton     (Angaben 2003 in 12 der 26 Kantone verfügbar)
Kanton Abortrate pro 1000 Frauen 15-19-jährig
. 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015
AG . . 3,7 3,1 2,5 2,8 3,1 2,3 1.9 2.3 2.1 2.4 2.6
AI . . 3,9 0 2.0 1,8 0   3.6 . 3.9 2.0 2.1
AR       2,6 3,8 3,3 4,1 4,2 5.7 4.5 5.2 4.7 3.4
BE 4,4 4,9 4,3 4,2 5,0 4,9 3,9 4,5 4.7 4.1 3.8 3.5 3.1
BL 5.0 4,9 . 5,3 4,9 4,6 3,9 4.1 3.1 4.1 2.5 3.4 3.6
BS 7,6 10,8 10,4 10,3 7,1 9,3 6.1 6,5 7.7 5.5 5.9 5.4 3.8
FR . 4,7 3,6 4,4 3,9 2,9 3,6 2.9 4.2 2.4 2.7 3.6 3.0
GE . . 15,1 13,6 13,1 12,1 12,9 10,2 12.4 9.8 8.4 8.4 7.2
GL . . 4,0 3,3 3,3 1,7 2,6 4,5 2.6 2.7 4.5 2.9 3.9
GR . . 3,1 5,0   3.1 3,5 3,2 4.0 3.3 2.6 2.8 2.8
JU . 7.0 6,5 5,6 2,3 3,2 5,5 3,2 3.3 3.8 4.1 5.0 3.7
LU             3,6 2.1 3.7 3.0 2.4 2.4 2.8
NE 5,2 3,5 6,4 7,6 6,3 8.1 2,5 4,2 5.7 10.4 7.6 5.3 4.8
NW       1,7 0 5.0 2,5 2,6 1.7 . 0.9 2.0 2.0
OW 5,4 . 4,3 4,9 0.8 2,4 5.0 . 0.9 1.0 . 1.0 0
SG         4,5 3,2 3.0 3,5 4.0 4.4 4.4 2.1 2.3
SH       4,6 4,2 4,6 6,7 2,9 3.3 3.4 3.5 3.0 2.1
SO 3,8 3,1 3,3 4,2 3,9 3,7 2.0 2,3 4.5 3.1 2.2 3.2 2.4
SZ 1.0 . 2,0 2,9 3,1 3,6 2,7 2,4 2.6 3.5 1.4 1.2 1.9
TG 2,3 3,9 4,0 3,8 3,0 3,3 3,5 2,8 1.9 1.4 1.9 2.2 2.5
TI 7,9 7,4 8,9 8,3 6,9 6,3 6,5 8.1 6.0 4.6 5.6 4.2 3.4
UR 2,7 . . 0   0,9 1,9 2,9 0 1.0 1.0 4.0 1.0
VD 6,5 7 8,8 9,4 7,8 6,8 7,6 7,5 6.7 6,4 5.6 5.2 4.2
VS . . 2,4 2,3 1,9 3,6 4,8 4,1 3.6 4.0 3.8 4.5 2.4
ZG       3,0 3,2 2,2 2,8 1,9 4.0 2.3 1.7 3.7 1.0
ZH 7,6 6,1 6,6 6,2 6,1 5,3 5,4 5.0 3.9 4.2 4.0 3.3 3.7
. Ø 12 Kantone 5,7/1000 Ø 11 Kantone 5,7/1000 Ø 18 Kantone 5,6/1000 Ø 24 Kantone
5.1/1000
Ø 23 Kantone 5,5/1000 Ø 25 Kantone
5,1/1000
Ø 25 Kantone
4,9/1000
Schweiz
4,6/1000
Schweiz
4,6/1000
Schweiz 4.4/1000 Schweiz
4/1000
Schweiz
3,7/1000
Schweiz 3,4/1000
* Die Zahl der Abbrüche bei Jugendlichen ist sehr klein und starken Schwankungen von einem Jahr zum andern unterworfen.

Bei den unter 15-Jährigen sind Schwangerschaften sehr selten. Die Zahl der Geburten von 13-14-jährigen Müttern ist gegenüber den 70er Jahren gesunken (Tab. 7). Bei den Schwangerschaftsabbrüchen in dieser Altersklasse hingegen scheint sich eine steigende Tendenz abzuzeichnen (Tab. 6). Das heisst, die Zahl der Schwangerschaften bei so jungen Mädchen ist gering und sie sinkt. Wenn es aber in diesem Alter zu einer Schwangerschaft kommt, wird diese vermehrt abgebrochen anstatt ausgetragen.

Tab. 6  Schwangerschaftsabbrüche an unter 15-Jährigen4
Jahr Kt. Bern Waadt5 Schweiz
1981-84 0 Jahresdurchschnitt
1981-1990:  0,4
   
1985 1
1986-88 0
1989 2
1990 1
1991 2 Jahresdurchschnitt
1991-2000:  0,9
.  
1992-93 0 .  
1994 3 .  
1995-97 0 .  
1998 2 .  
1999 0 2  
2000 2 0  
2001 2 Jahresdurchschnitt
2001-2010:  1,7
3  
2002 2 1  
2003 1 3  
2004 0 .  
2005 1 2  
2006 3 2  
2007 1 0 9 (ohne GR, LU, UR)
2008 2 3 17 (ohne LU)
2009 3 2 25
2010 2 6 14
2011 2   5 14
2012 0   1 15
2013 2   1 7
2014 0   2 6
2015 2   0 9
4 Die Kantone Bern und Waadt, mit zusammen etwa 1,5 Mio Einwohnern,
dürften einigermassen repräsentativ sein für die ganze Schweiz.
5 Quelle: "Raisons de santé" IUMSP, Lausanne, ab 2007 BFS


Tab. 7 Geburten von unter 15-jährigen und 15-16-jährigen Müttern, ganze Schweiz
Alter der Mutter 1970-1979 1980-1989 1990-1999 2000-2009 2010 2011 2012 2013 2014
≤ 13-jährig 3 2 3 4 0 0 1 0 1
14-jährig 26 13 7 13 0 0 1 1 3
13- + 14-jährig Jahres-
durchschnitt 2,9
Jahres-
durchschnitt 1,5
Jahres-
durchschnitt 1
Jahres-
durchschnitt 1,7
         
15-jährig 137 73 35 64 7 7 7 7 2
16-jährig 633 321 240 259 27 21 16 18 18
15- + 16-jährig Jahres-
durchschnitt 77
Jahres-
durchschnitt 39
Jahres-
durchschnitt 28
Jahres-
durchschnitt 32
         

zurück zu "Abtreibungszahlen Schweiz"

Quellen: Europarat: Recent demographic developments, 2004
Bundesamt für Statistik (Bevölkerung nach Altersgruppen)
Bundesamt für Statistik "Teenagergeburten in der Schweiz 1969-2004", DEMOS 2/2005
Schwangerschaftsabbruch-Statistiken der Schweizer Kantone
Narring F et al. Demographic and Behavioral Factors Associated With Adolescent Pregnancy in Switzerland. Fam. Planning Persp. 1996, 28:232-236
Narring F et al. Les interruptions volontaires de grossesse à l'adolescence dans le canton de Vaud. Rev. méd. Suisse rom., 117 : 47-53, 1997
Narring F et al. Abortion requests among adolescents in comparison with young adults in a Swiss region 1990-1998. Acta Paediatr 2002, 91:965-970
Bankole A., Singh S., Haas T. Characteristics of Women Who Obtain Induced Abortion: A Worldwide Review. Int. Fam. Planning Persp. 1999, 25(2):68-77

nach oben